Mein Weg

 

Mit dem Traumschiff auf großer Fahrt.

Nach einer sehr intensiven Ausbildung in einem kleinen Familienhotel in Niederbayern verschlug es mich zur Seefahrt. Ich heuerte auf der MS Deutschland, dem aus dem ZDF bekannten Traumschiff, an. Sehr selbstbewusst und mit großem Ego ausgestattet, wurde ich die ersten Wochen des Öfteren bis an meine Grenzen gefordert. Zwei lehrreiche Monate später erfolgte die Beförderung zum Chef de Rang. Die Zeit am Schiff, ohne freien Tag und 24/7 Kollegen-Zeit, war mit Sicherheit die lehrreichste und prägendste Phase meiner frühen Karriere.

5 Sterne Hideway in Bayern.

Der Kontrast könnte größer nicht sein. Das Meer im Rückblick ging es in die Berge an einen einzigartigen Ort zwischen Zugspitze und Wettersteingebirge. Im Schloss Elmau lernte ich den Feinsinn und die Hochkultur der deutschen Hotellerie in ihrer erhabensten Form kennen. Hier erfuhr ich, was es bedeutet, in der Resort Hotellerie zu arbeiten. Mit Sicherheit liegt eine meiner Stärken im Zwischenmenschlichen. Mit dieser Kompetenz konnte ich auf Schloss Elmau nicht nur bei den Gästen, sondern auch bei Staatsoberhäuptern und Künstlern auf Weltniveau glänzen.

Kitzbühel ruft. Danach der Mondsee.

Die Reise geht weiter. Mit dem damaligen Küchenchef wechselte ich nach Kitzbühel, um das erste Mal in meiner Karriere bei der Eröffnung eines 5 Sterne Hotels direkt mitzuwirken. Eine ebenfalls prägende und intensive Zeit. Dort durfte ich mit Bobby Bräuer die Hochkultur der Gourmetküche kennen und lieben lernen. Bis heute sehe ich gastronomisch zu Herrn Bräuer auf.

Im Iris Porsche Hotel & Restaurant habe ich das erste Mal ein Restaurant alleine operativ leiten dürfen. Eine tolle Erfahrung mit 23 Jahren ein Team von 12 Mitarbeitern zu führen.

Auf Schloss Hohenkammer entsteht der erste Kontakt zum Bachmair Weissach

Als Service- & Bankettleiter war meine Mannschaft nun fast 3x so groß und der Kontakt zum Hoteldirektor gut. Er wechselte ins Bachmair Weissach und ich, drei intensive Gespräche später, folgte ihm.

 

Angekommen

 

Damals im September 2012 bestand das gesamte Team aus knapp 70 Mitarbeitern.

In diesem Haus, das eine bayerische Tradition gepaart mit so vielen modernen, urbanen Komponenten hat, habe ich mich schnell sehr wohlgefühlt und Parallelen zu mir gesehen.

Immer wieder neue Herausforderungen und Projekte, die das alltägliche Arbeitsleben spannend machen sowie ein junges Team, das nach Entwicklung und Erfolg strebt, motivieren mich jeden Tag.

Hier gilt zu sagen, dass Korbinian Kohler es versteht einem eine Vision vorzugeben, die auf den ersten Blick unerreichbar scheint. Seine Zielstrebigkeit, nahezu Perfektionismus, sein Feinsinn und sein unternehmerischer Mut sorgen dann allerdings für eine Schubkraft, welche die Entwicklung des Unternehmens und der Personen, die dafür offen sind, ganz unweigerlich mit sich bringt.  

Neuland für mich war, wie wichtig Markenbildung und PR in unserer Branche sind. Hier durfte ich sehr viel von Katja Mankel abschauen, die das Bachmair Weissach in Rekordzeit durch ihr Netzwerk in allen Plattformen und Magazinen  erfolgreich platzieren konnte.

Mir sehr wichtige Werte wie Loyalität, Ehrlichkeit und Vertrauen durfte ich in jeder Lebensphase der letzten Jahre hier erleben. Vor allem in den letzten drei Jahre werden diese Werte von der Geschäftsleitung vorgelebt, ja zelebriert. Hier gilt mein persönlicher Dank Thomas Kösters, der diese Werte innerhalb der Bachmair Weissach Familie vorgibt und lebt.

Veit Habersetzer
SPA & RESORT BACHMAIR WEISSACH

Jahrgang: 1986
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn Xaver (Geb 2015)
Schulbildung: mittlere Reife
Ausbildung: Hotel zur Post, Prienbach

Laufbahn:

MS Deutschland (Traumschiff) Commis de Rang / Chef de Rang
Schloss Elmau | Chef de Rang
Grand Tirolia Kitzbühel | Chef de Rang
Iris Porsche Hotel | Mondsee Restaurantleiter
Schloß Hohenkammer | Service- & Bankettleitung

Spa & Resort Bachmair Weissach
2012-2014 | Serviceleitung
2014-2017 | F&B Manager
2017-2019 | F&B Director
2019-2020 | Gastgeber & Leisure Sales
2020 | Hotelmanager

Online bewerben

Online-Bewerbung

+49 (0) 8022/278-552